Menu Content/Inhalt
Home
Demo

Ein Fußgänger will die Fahrbahn auf dem Zebrastreifen überqueren. Wie verhalten Sie sich?
Mit mäßiger Geschwindigkeit heranfahren, nötigenfalls warten
An wartenden Fahrzeugen darf vorbeigefahren werden
Keinesfalls überholen

Wie kann verhindert werden, dass ein Kind während der Fahrt die hintere Tür öffnet?
Kindersicherung der hinteren Türen betätigen
Türen fest schließen

Sie wollen aus einer Reihe parkender Fahrzeuge in den fließenden Verkehr einfahren. Hinter Ihnen parkt ein Lastzug. Wie beurteilen Sie diese Situation?
Wegen der verdeckten Sicht können Sie herannahende Fahrzeuge erst spät sehen
Wegen der verdeckten Sicht können von hinten herannahende Fahrzeuge Ihr Fahrzeug erst spät sehen
Das Einfahren ist hier ungefährlich, weil Sie sich im Schutz des hinter Ihnen stehenden Lastzugs befinden

Worauf müssen Sie sich einstellen?
Dass plötzlich Gegenverkehr auftaucht

Dass der Lkw-Fahrer plötzlich auf die Fahrbahn springt
Dass Verkehrszeichen durch den Lkw verdeckt sind

banner1.gif
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de


Während der Hauptverkehrszeiten verbraucht Ihr Fahrzeug im Stadtverkehr mehr Kraftstoff als sonst. Warum?
Weil öfter in höheren Gängen gefahren werden muss
Weil häufiger gebremst und beschleunigt werden muss

Wer muss warten?
Ich muss warten

Der Pkw, der aus dem Feldweg kommt

Welches Verhalten ist richtig?
Der blaue Pkw muss warten

Ich lasse den blauen Pkw abbiegen
Das Motorrad darf vor mir abbiegen

Wie viele Personen darf ein Arbeitgeber auf der Ladefläche eines Lkw höchstens zur Arbeitsstelle befördern lassen?
Personen

Warum müssen Sie auf dieser Straße besonders aufmerksam fahren?
Weil die Fahrbahnoberfläche uneben und unterschiedlich griffig ist

Weil eine Straßenbahn entgegenkommen könnte
Weil das Fahren auf den Schienen gefährlich ist

In welchen Fällen muss das Überholen abgebrochen werden?
Wenn der Eingeholte plötzlich beschleunigt
Wenn der Eingeholte seine Geschwindigkeit stark verringert
Wenn durch unerwarteten Gegenverkehr Gefahr entsteht

Sie erkennen vor sich eine Unfallstelle. Was tun Sie?
Geschwindigkeit sofort verringern
Zügig weiterfahren
Warnblinklicht einschalten

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?
Heraufschalten, um die Geschwindigkeit beizubehalten

Nötigenfalls herunterschalten
Bremsen, damit in diesem Gefälle die Geschwindigkeit nicht zu hoch wird

Was gilt nach diesem Verkehrszeichen?
Überholen darf nicht durch Hupen angekündigt werden

Parkende Pkw dürfen mit der Parkleuchte gesichert werden
Bei Dunkelheit darf mit Standlicht gefahren werden

Wodurch kann auch mit Abblendlicht der Gegenverkehr geblendet werden?
Durch zu hoch eingestellte Scheinwerfer
Durch falsch eingesetzte Glühlampen
Durch falsche Beladung

AutoScout24 - Europas großer Automarkt


Sie wollen in Ihrem Pkw telefonieren. Was ist hierbei zu beachten?
Der Hörer des Autotelefons oder das Handy darf während der Fahrt vom Fahrer nicht aufgenommen oder gehalten werden
Bei stehendem Fahrzeug und laufendem Motor darf der Fahrer telefonieren
Aus Sicherheitsgründen sollte auch auf das Telefonieren mit Freisprecheinrichtung während der Fahrt nach Möglichkeit verzichtet werden

Ihr Kraftfahrzeug verliert etwas Öl. Wie viel Trinkwasser kann bereits durch einen Tropfen Öl ungenießbar werden? Bis zu:
50 Liter
1 Liter
600 Liter

Worauf müssen Sie achten, wenn Sie einen Anhänger ohne Zugfahrzeug parken? Der Anhänger darf auf:
­öffentlichen Straßen nicht länger als 2 Wochen geparkt werden
ausreichend befestigten Seitenstreifen zeitlich unbegrenzt geparkt werden
­entsprechend gekennzeichneten Parkplätzen länger als 2 Wochen geparkt werden

Welcher Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug soll außerhalb geschlossener Ortschaften in der Regel mindestens eingehalten werden?
1/5 der Tachoanzeige in Metern
1/2 der Tachoanzeige in Metern

Wie müssen Sie sich verhalten?
Den Fußgänger mit dem Mofa durch Hupen auffordern, auf den Gehweg überzuwechseln

Ausreichend Seitenabstand zur Fußgängerin einhalten
Vorsichtig links vorbeifahren

Sie kommen als Erster an eine Unfallstelle mit Verletzten. In welcher Reihenfolge gehen Sie vor?
Erste Hilfe leisten ­ Rettungsdienst alarmieren ­ Unfallstelle absichern
Unfallstelle absichern ­ Erste Hilfe leisten ­ Rettungsdienst alarmieren
Rettungsdienst alarmieren ­ Unfallstelle absichern ­ Erste Hilfe leisten

Was kann Haschischkonsum bewirken?
Rausch mit gefährlichen Sinnestäuschungen und Herabsetzung des Reaktionsvermögens
Verbesserte Zeiteinschätzung
Rausch mit Verwirrtheitszuständen und Depressionen

Gelten die Anforderungen an eine ordnungsgemäße Ladungssicherung für alle Kleintransporter?
Sie gelten für alle Kleintransporter
Sie gelten nur für Kleintransporter mit offener Ladefläche
Sie gelten nur für Kleintransporter ohne Trennwand zum Laderaum

Welches Verhalten ist richtig?
Ich muss warten

Ich darf vor dem Motorrad die Kreuzung überqueren

Wodurch können Sie die Umweltbelastung verringern?
Durch Bilden von Fahrgemeinschaften
Durch Meiden von Verkehrsspitzen
Durch Meiden von Straßen mit häufigem Stau



Unter welchen Bedingungen darf die Ladung nach vorne über das Fahrzeug hinausragen?
Wenn die Ladung mit einer roten Leuchte kenntlich gemacht ist
Wenn die Ladung oberhalb einer Höhe von 2,50 m nicht mehr als 50 cm hinausragt

Welche Bedeutung kann das blaue Blinklicht allein (ohne Einsatzhorn) haben?
Das Fahrzeug befindet sich auf einer Einsatzfahrt. Sie sollten ihm Platz machen
Ankündigung eines geschlossenen Verbandes
Ohne Einsatzhorn hat das blaue Blinklicht keine Bedeutung

Ist es leichtsinnig, noch kurz vor einer Kreuzung einen Lastzug zu überholen?
Ja, weil der Lastzug die Sicht auf wichtige Verkehrszeichen verdecken kann
Nein, weil Lastzüge meist langsam fahren
Ja, weil der Lastzug die Sicht auf den Querverkehr verdeckt

In welchen Fällen müssen Sie bei Dämmerung oder Dunkelheit nur die Begrenzungsleuchten (Standlicht) einschalten?
Beim Fahren auf Straßen mit durchgehender, ausreichender Beleuchtung
Wenn das Fahrzeug außerhalb geschlossener Ortschaften auf dem Seitenstreifen geparkt wird

Was ist beim Ein- oder Aussteigen von Kindern richtig?
Kinder möglichst auf der Gehwegseite ein- oder aussteigen lassen
Kinder dürfen auf öffentlichen Straßen nicht ein- oder aussteigen
Kinder auf der Fahrbahnseite nur unter Beaufsichtigung ein- oder aussteigen lassen

Sie wollen nach links abbiegen. Wen müssen Sie durchlassen?
Entgegenkommende Radfahrer
Entgegenkommende Kraftfahrzeuge
Fußgänger, die die Straße überqueren wollen, in die ich einbiege

banner1.gif
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de

Umfrage

Wie telefonieren Sie nach Ausland?
 

Who's Online

Aktuell 6 Gäste und 2 Mitglieder online
designed by www.madeyourweb.com