Menu Content/Inhalt
Home
Demo

Welches Verhalten ist richtig?
Weiterfahren, weil beide Fußgänger Sie vorlassen müssen

Vor dem entgegenkommenden Fußgänger durchfahren, weil dieser wartepflichtig ist
Beiden Fußgängern das Überqueren ermöglichen

Warum kann es gefährlich sein, wenn Sie als Letzter einer Kolonne sofort überholen, nachdem der Gegenverkehr gerade abgerissen ist?
Weil Sie damit rechnen müssen, dass auch andere zum Überholen ausscheren
Weil der Überholweg nicht ausreichen könnte
Weil ein eventuell notwendiges Wiedereinscheren in die Kolonne zu einem Unfall führen kann

Wie ist eine Ladung bei Dunkelheit oder schlechter Sicht kenntlich zu machen, wenn sie seitlich mehr als 40 cm über die Begrenzungsleuchten des Fahrzeugs hinausragt?
Nach vorn durch weißes Licht
Nach hinten durch rotes Licht
Durch Einschalten der Warnblinkanlage

Ein Fußgänger will die Fahrbahn auf dem Zebrastreifen überqueren. Wie verhalten Sie sich?
Mit mäßiger Geschwindigkeit heranfahren, nötigenfalls warten
An wartenden Fahrzeugen darf vorbeigefahren werden
Keinesfalls überholen



Wie müssen Sie sich verhalten?
Links weiterfahren

Abbremsen und notfalls anhalten
Nur Warnzeichen geben und weiterfahren

Worauf müssen Sie sich hier einstellen?
Dass der fließende Verkehr angehalten wird, um Kinder über die Straße zu lassen

Dass hier Kinder häufiger als sonst über die Fahrbahn laufen
Dass hier Kinder unter Anleitung auf der Fahrbahn spielen

Wie müssen Sie Ihren Pkw gegen Diebstahl sichern?
Zündschlüssel abziehen, Lenkradschloss einrasten lassen und Fenster schließen
Differentialsperre einschalten (aktivieren)
Türen und Kofferraum abschließen

Weshalb ist es möglich, dass ein Fahrer das Zeichen Vorfahrt gewähren! an der nächsten Kreuzung nicht wahrnimmt?
Die durchgehende Beleuchtung kann zu der Annahme verleiten, an der Kreuzung Vorfahrt zu haben

Ausbau und Verlauf der Straße erwecken den Eindruck einer Vorfahrtstraße

Auf einer Straße mit starkem Verkehr haben Sie sich zum Linksabbiegen eingeordnet. An der Kreuzung merken Sie, dass Sie an sich nach rechts wollten. Wie verhalten Sie sich?
Sie halten an und versuchen, sich durch Rückwärtsfahren richtig einzuordnen
Sie biegen nach links ab und nehmen einen Umweg in Kauf
Sie warnen die anderen Verkehrsteilnehmer und biegen dann nach rechts ab

Womit ist zu rechnen, wenn man sich Kindern nähert?
Mit schnellem und richtigem Reagieren der Kinder
Mit verkehrsgerechtem Verhalten der Kinder
Mit unüberlegtem Verhalten der Kinder

Das Spiegelglas des linken Außenspiegels ist gesprungen. Was tun Sie?
Spiegelglas nicht erneuern, da Beobachtung nach hinten noch teilweise möglich ist
Spiegelglas erneuern

Sie fahren mit 30 km/h. Dabei beträgt der Bremsweg bei einer normalen Bremsung 9 Meter nach der Faustformel. Wie lang ist der Bremsweg unter gleichen Bedingungen bei 60 km/h?
27 m
36 m
18 m

In welchen Fällen müssen Sie blinken?
Vor dem Ausscheren zum Überholen oder zum Vorbeifahren
Beim Verlassen einer abknickenden Vorfahrtstraße in gerader Richtung
Vor dem Wiedereinordnen nach dem Überholen

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?
Auf Flugbetrieb einstellen

Bei Seitenwind Geschwindigkeit herabsetzen
Auf Gegenlenken einstellen

banner1.gif
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de


Warum ist es gefährlich, Sicherheitsgurte nicht anzulegen?
Weil man sich schon bei einer Aufprallgeschwindigkeit von ca. 20 km/h nicht mehr ausreichend abstützen kann
Weil man bei einem Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert werden kann
Im Stadtverkehr ist es wegen der geringen Geschwindigkeit ungefährlich

Auf nebeneinander liegenden Fahrstreifen für eine Fahrtrichtung endet ein Fahrstreifen. Sie befinden sich auf dem nicht durchgehend befahr- baren Fahrstreifen. Welches Verhalten ist richtig?
Unmittelbar nach dem ersten Hinweis auf die Fahrbahnverengung in den durchgehend zu befahrenden Fahrstreifen einordnen
Erst unmittelbar vor Beginn der Verengung im Reißverschlussverfahren einordnen
Beim Einordnen in den durchgehenden Fahrstreifen stets zuerst fahren

Welche Bedeutung haben diese Zeichen für Sie?
Der Verkehr auf den beiden rechten Fahrstreifen ist freigegeben

Die beiden linken Fahrstreifen darf ich nur zum Überholen benutzen
Die beiden linken Fahrstreifen darf ich nicht benutzen

Der Sicherheitsgurt rollt sich nicht mehr automatisch auf. Woran kann das liegen?
Sicherheitsgurt ist verdreht
Sitzverstellung ist defekt
Automatische Aufrollvorrichtung ist defekt

Was ist bei diesem Verkehrszeichen zu beachten?
Fahrzeuge dürfen hier ohne Beleuchtung die ganze Nacht geparkt werden

Die Straßenbeleuchtung brennt nicht die ganze Nacht
Fahrzeuge dürfen hier nicht geparkt werden

Sie fahren 50 km/h und führen eine normale Bremsung durch. Wie lang ist der Bremsweg nach der Faustformel?
m

Ab welcher Aufprallgeschwindigkeit müssen Sie mit schweren oder tödlichen Verletzungen rechnen, wenn Sie keinen Sicherheitsgurt angelegt haben?
Ab 30 km/h
Ab 50 km/h
Ab 80 km/h

Sie besitzen die Fahrerlaubnis der Klasse B. Ihr Pkw hat folgende Daten: Leermasse 900 kg, ­zulässige Gesamtmasse 1.400 kg, ­zulässige Anhängelast 1.000 kg. Welchen Anhänger dürfen Sie mitführen? Einen Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von:
950 kg
850 kg
1.000 kg

Warum ist hier ein großer Sicherheitsabstand nötig?
Weil sonst Spritzwasser die Sicht erschwert

Weil der Anhalteweg länger als bei trockener Straße ist
Weil Sie sonst auf Wasserlachen zu spät reagieren können

Sie wollen nach rechts abbiegen. Wie verhalten Sie sich?
Vor dem Radfahrer abbiegen, weil der motorisierte Verkehr Vorrang hat

Den Radfahrer geradeaus durchfahren lassen

AutoScout24 - Europas großer Automarkt


Warum kann Überholen auch auf übersichtlichen und geraden Fahrbahnen gefährlich sein? Weil die Geschwindigkeit des Gegenverkehrs oft:
zu niedrig eingeschätzt wird
zu hoch eingeschätzt wird

Wann wird ein Überholender gefährdet? Wenn der Eingeholte:
plötzlich beschleunigt
zum Überholen ausschert
seine Geschwindigkeit stark verringert

Worauf müssen Sie in regelmäßigen Abständen die Reifen Ihres Fahrzeugs überprüfen?
Auf richtigen Luftdruck
Auf ausreichende Profiltiefe
Auf äußere Beschädigungen

Sie kommen als Erster an eine Unfallstelle mit Verletzten. Was sollten Sie in der Regel zuerst tun?
Zur nächsten Telefonzelle fahren und Rettungsdienst alarmieren
Unfallstelle absichern
Prüfen, wie schwer die Verletzungen sind

Vor Ihnen fährt ein Lastzug, der rechts blinkt. Hinter Ihnen drängelt ein ungeduldiger Pkw-Fahrer. Was können Sie tun?
Ich überhole erst, wenn ich selbst ganz sicher bin, dass die Verkehrslage das gefahrlose Überholen zulässt
Ich vergrößere den Abstand zum Lastzug, um dem Drängler das Überholen zu erleichtern
Ich überhole, weil ich vermute, dass mir der Lastwagenfahrer ein Zeichen zum Überholen geben will

Während der Hauptverkehrszeiten verbraucht Ihr Fahrzeug im Stadtverkehr mehr Kraftstoff als sonst. Warum?
Weil öfter in höheren Gängen gefahren werden muss
Weil häufiger gebremst und beschleunigt werden muss

AutoScout24 - Europas großer Automarkt

Umfrage

Wie telefonieren Sie nach Ausland?
 

Who's Online

Aktuell 3 Gäste und 7 Mitglieder online
designed by www.madeyourweb.com